Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

DI Tina Reisenbichler

Aktuelle Position

Geschäftsführerin - Monopolverwaltung GmbH

Familienstatus

verheiratet, fünf Kinder

Ausbildung, beruflicher Werdegang

DI Technische Mathematik
Arbeiterkammer Niederösterreich EDV
Deutsche Telekom: Geschäftsleitung T-Systems, Aufbau Sales Bereich Österreich & Schweiz, Leitung Vertrieb
T-Mobile, Geschäftsführung Sales & Customer Care

Erfolge

Modernisierung der AK, kundenorientierte Neuausrichtung, Produkteinführungen

Kurzcharakterisierung

DI Tina Reisenbichler betont, wie wichtig ihr die eigene Freude und das Spannende, das Interesse an ihrem Beruf ist. Sie sieht sich als jemand, der nicht nur fachlich kompetent ist, strukturiert arbeiten und komplexe Zusammenhänge schnell durchschauen und dann einfach und klar erklären kann, sondern auch über große soziale Kompetenz verfügt. Insbesondere die Fähigkeit, ein gutes Team aufzubauen und zu leiten war wichtig für ihren Erfolg. Dennoch ist ihre Liebe zur Mathematik der Grundstein für ihr Studium, ihren Berufsweg und auch ihren Erfolg. Sie selbst braucht für ihren Erfolg einerseits eine messbare Größe und konkrete erreichte Ziele, andererseits aber auch das tägliche Gefühl, gute Arbeit zu machen und etwas zu gestalten. Trotz ihres großen Einsatzes auch im Ausland ist ihre eigene Familie das Wichtigste und das, worauf es letztlich ankommt. Eine gute Mutter und den Kindern ein gutes Vorbild zu sein ist gleichzeitig auch etwas, für das sie inzwischen auch von Anderen Anerkennung bekommt – auch wenn ihre gleichzeitige Karriere früher auch für Kritik gesorgt hatte. Die Unterstützung und Flexibilität ihres Mannes war ihr dabei besonders wichtig. Denn, so fügt sie hinzu, zwei solche Karrieren wie die ihre wären in einer Beziehung kaum möglich.


Porträt übernommen aus:
TU Wien alumni club (2011): womenTUsuccess. Erfolgreiche TU Wien – Absolventinnen in der Wirtschaft und in öffentlichen Institutionen (http://www.iap.tuwien.ac.at/~gebeshuber/womenTUsuccess_v4_web.pdf)