Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

DI Johanna Fuchs-Stolitzka

Aktuelle Position

Partnerin der Vermessung Stolitzka und Partner ZTGmbH und Unternehmerin mit eigener Ziviltechnik-Kanzlei

Familienstatus

geschieden, drei Kinder

Ausbildung, beruflicher Werdegang

DI Vermessungswesen
Abteilungsleiterin im Familienunternehmen Ziviltechnikerin
Unternehmensgründung Vermessungsbüro Wirtschaftsmediatorin

Kurzcharakterisierung

DI Johanna Fuchs-Stolitzka sieht ihren Erfolg stark unter dem Aspekt von Unabhängigkeit, nicht zuletzt in finanzieller Hinsicht. Als Vermessungstechnikerin mit eigenem Büro weiß sie davon zu berichten, wie prekär die Lage für selbständige Frauen, insbesondere Mütter, in einem technischen Beruf sein kann, der nach wie vor eine der stärksten Männerdomänen darstellt. Zu dieser strukturellen, gesellschaftlichen Benachteiligung, gesellt sich aber oft noch eine sehr persönliche im alltäglichen Umgang. Durchsetzungsvermögen und Hartnäckigkeit hat sie in ihrer beruflichen Laufbahn immer wieder bewiesen. Schon das Studium hielt einige Hindernisse bereit, im Beruf verstärkte sich der Druck durch strukturelle Bedingungen. Hier sieht sie großen Nachholbedarf seitens öffentlicher Einrichtungen, etwa in Form von Coaching und Unterstützungsangeboten für Frauen und speziell Mütter in technischen Berufen. Als Selbständige schätzt sie besonders den Gestaltungsspielraum und die Unabhängigkeit, die ihr der Erfolg gebracht hat. Voraussetzung dafür sind neben fachlichem Können und einem gewissen Leidensdruck vor allem Kompetenzen in den Bereichen Betriebswirtschaft und Führung, auf die ein technisches Studium nicht ausreichend vorbereite. Die körperliche Verausgabung, die der erfolgreiche Aufbau des eigenen Büros und die Erziehung dreier Kinder bedeuten, haben bei ihr sogar gesundheitliche Folgen gehabt. Nun achtet sie mehr auf die Balance von Beruf und Privatem.

Porträt übernommen aus:
TU Wien alumni club (2011): womenTUsuccess. Erfolgreiche TU Wien – Absolventinnen in der Wirtschaft und in öffentlichen Institutionen (http://www.iap.tuwien.ac.at/~gebeshuber/womenTUsuccess_v4_web.pdf)