Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Prof. Dr. Georg Reider

Fotoquelle: Tadas Balciunas

Warum haben Sie beim Mentoringprogramm mitgemacht, was war Ihre Motivation?
Welche Erfahrungen und Erkenntnisse haben Sie persönlich mitgenommen?

Ich nehme nun schon zum zweiten Mal an einem Mentoring-Programm für Dissertantinnen teil und meine Motivation ist noch immer die gleiche: Freude an der Begegnung mit einer anderen Generation,  anderen Wissenschaftsgebieten - und einem  anderen Gender als dem eigenen! Kurz gesagt, ich unterhalt mich gern mit smarten Mädels :-) (dass meine Mentees allesamt außergewöhnlich nett sind, konnte ich im Vorhinein nicht wissen).
Außerdem mache ich mir Gedanken über Wissenschaft und Werte, Universität und Karriere, Beruf und Familie und tausche mich gern darüber aus.
Ja und schließlich ist es mir ein Herzensanliegen, dass sich junge Talente entfalten – wenn ich dazu ein bisschen beitragen kann, freut’s mich.