Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

DI Dr. Melitta Bilban-Jaksche

Aktuelle Position

Associate Director Clinical Development - Baxter Innovations GmbH

Familienstatus

verheiratet, ein Kind

Ausbildung, beruflicher Werdegang

DI, dann Dr. Technische Chemie
Post-Doc, The Scripps Research Institute, USA
Research Projektmanagerin Abteilung BioScience, Baxter
Senior Managerin, R&D Project Management, Baxter BioScience Associate Director, Clinical Development

Kurzcharakterisierung

DI Dr. Melitta Bilban-Jaksche definiert Erfolg für sich stark über Teamarbeit: z.B. das Aufbauen und Führen eines Teams, das motiviert ist und Spaß an der Arbeit hat, oder auch Teil eines solchen Teams zu sein und gemeinsam Ziele zu erreichen. Die hard facts zu erreichen ist zwar Teil des Erfolges, aber reicht nicht aus bzw. lässt sich ohne gute Zusammenarbeit überhaupt nicht erreichen. Es zählt also nicht nur das Was, sondern auch das Wie auf dem Weg zum Ziel.
Darüber hinaus schätzt sie aber auch das Gefühl der Anerkennung und die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und selbständig zu entscheiden. Dazu gehört natürlich auch, aus Misserfolgen zu lernen, darüber nachzudenken und weiterzukommen. Ihre eigene Motivation hilft ihr, im Fall von Rückschlägen und Zweifeln über sich hinaus zu wachsen und immer wieder etwas Neues anzugehen. Als vielleicht wichtigste Station auf ihrem Weg – noch vor dem Einstieg in den Baxter- Konzern – sieht sie ihren Post-Doc-Aufenthalt in den USA. Dort hat sie nicht nur eine andere Kultur, mit Mitarbeitern bzw. WissenschafterInnen umzugehen kennen gelernt, sondern auch den Kampf der besten Köpfe. Dort hat sie erkannt, dass letztlich alle nur mit Wasser kochen, wodurch sie gelernt hat, was sie tun kann um mit den Besten mitzuhalten. Dazu gehört auch, sich und ihre Arbeit in einem kompetitiven, internationalen Umfeld entsprechend zu präsentieren. Ein wesentlicher Faktor für persönlichen Erfolg ist ihrer Meinung nach die Leidenschaft für das, was man tut.


Porträt übernommen aus:
TU Wien alumni club (2011): womenTUsuccess. Erfolgreiche TU Wien – Absolventinnen in der Wirtschaft und in öffentlichen Institutionen (http://www.iap.tuwien.ac.at/~gebeshuber/womenTUsuccess_v4_web.pdf)